Advanced Micro Devices Inc.DI Kaufen
29.02. 21:59 192,674$ +9,14%
Aixtron SEEI Kaufen
29.02. 21:59 25,980€ -17,71%
Infineon Technologies AGEI Kaufen
29.02. 21:59 33,295€ +0,38%
Nasdaq 100XNAS Kaufen
29.02. 22:23 18.043,86 +0,94%
NVIDIA Corp.DI Kaufen
29.02. 21:59 792,824$ +2,09%
25.05. 08:53

AKTIE IM FOKUS: Begeisterung über Nvidia-Ausblick - Tech-Werte dank KI gefragt


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der "Hammer-Ausblick" von Nvidia wegen des brummenden KI-Geschäfts treibt am Donnerstagmorgen die Kurse von Halbleiterwerten und damit auch Hoffnungen auf eine Erholung der Nasdaq kräftig an. Der Broker IG erwartet den Nasdaq 100 , Index der US-Technologiebörse, aktuell fast anderthalb Prozent erholt auf 13 800 Punkte. Tags zuvor sehr schwache Aktien von Infineon legen auf der Handelsplattform Tradegate um 2,5 Prozent zu.

Marktteilnehmer überschlagen sich in Kommentaren der neuen Ziele des Chipherstellers Nvidia. So schreibt Sascha Gebhard vom Börsendienst Stock3 "Hammer-Ausblick lässt die Shorties schwitzen" und signalisiert damit einen ungemütlichen Handel für auf fallende Kurse setzende Leerverkäufer. Auf der Handelsplattform Tradegate schossen Nvidia als aktivster Wert bereits um 23 Prozent (umgerechnet gegenüber Nasdaq-Schluss) nach oben, Papiere des Rivalen AMD um 8 Prozent.

Analysten reagieren mit teils heftigen Kurszielerhöhungen - wie etwa Blayne Curtis von Barclays, der für Nvidia nach bisher 275 nun 500 US-Dollar ansetzt. "Die KI-Welle erreicht früher das Ufer", schrieb er. Auch bei anderen Unternehmen dürften die Erwartungen an das Geschäft mit dem Thema Künstliche Intelligenz steigen, aber Nvidia greife in diesem Jahr fast alles ab, so Curtis.

Stacy Rasgon von Bernstein Research lobte die Nvidia-Zahlen ebenfalls, verwies aber auch auf eine etwas trägere Umsatzentwicklung im Geschäft mit der Autoindustrie im Sog der Schwäche Chinas.

Inwieweit das den Aktien von stark auf die Autobranche ausgerichteten Chipherstellern wie Infineon und STMicro im Handelsverlauf den Wind aus den Segeln nimmt, wird sich zeigen./ag/mis