Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaAEI Kaufen
18.04. 13:27 3,723€ +4,13%
19.02. 17:58

BVB-Coach Terzic warnt vor Eindhoven: 'Herausragend gut'


EINDHOVEN (dpa-AFX) - Borussia Dortmund geht mit Ehrfurcht in das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime Video) bei der PSV Eindhoven. "Wir haben riesigen Respekt vor dem Gegner. PSV macht das in dieser Saison herausragend gut", sagte BVB-Coach Edin Terzic am Montag kurz vor dem Abschlusstraining im Philips Stadion. "Sie sind sehr torgefährlich, kassieren wenig Tore. Um das alles zu haben, braucht man nicht nur gute Ideen, sondern auch gute Spieler."

Für die Vorwürfe von Sportdirektor Sebastian Kehl, der dem Dortmunder Team nach dem durchwachsenen 1:1 in Wolfsburg am vergangenen Samstag "arroganten Fußball" vorgeworfen hatte, äußerte Terzic Verständnis: "Damit habe ich kein Problem. Mich hat diese Deutlichkeit nicht überrascht. Dieses Thema gab es bei uns auch in der Halbzeitpause."

BVB-Torhüter Gregor Kobel ist zuversichtlich, dass die Mannschaft in Eindhoven ein anderes Gesicht zeigt: "Morgen ist Champions League. Das ist immer speziell, wir freuen uns auf diese Challenge und sind sehr motiviert."

Vor einer Rückkehr in die Startelf steht Donyell Malen. Der ehemalige PSV-Profi scheint seine Knieprobleme überwunden zu haben und trat am Montagmorgen zusammen mit seinen Mitspielern die nur rund 170 Kilometer lange Busreise in sein Heimatland Niederlande an. "Donny hat sich heute schon viel besser gefühlt. Aktuell sind wir sehr optimistisch", sagte Terzic, der kurzfristig über einen Einsatz von Malen entscheiden will./bue/DP/mis